Habe ein neues Plugin installiert, das es dem Autor beim Verfassen eines neuen Blogeintrags erlaubt, unterhalb des Text-Eingabefeldes im Bereich Tags (Comma separated list; and -‘s and _’s display as spaces)” Stichworte=”Tags” einzugeben. Die Verstichwortung ist im Gegensatz zu den Kategorien – die mit der WordPress Installation daherkommen – dynamisch, sprich man muß nicht umständlich neue Kategorien erstellen, sondern kann beliebig neue Stichworte eingeben.

Das Plugin nennt sich Ultima Tag Warrior. Für Bloginteressierte: Es läuft auf WordPress Basis und mehr dazu findet Ihr auf der Page des Entwicklers.

Mehrere Tags sind mit Komma zu separieren, zusammengesetzte Wörter mit einem Bindestrich bzw. Unterstrich zusammenzufügen (Tagbeispiel: “WoW-Updates” ist was anderes als “Wow, Updates”)

Ich werde noch eine eigene Seite aufsetzen, die eine sogenannte Tagcloud automatisch erstellt. Siehe Beispiel >>

Wozu Tagging?
Einerseits erleichtert es das Suchen&Finden von Informationen aus Blogs. Blogsuch-Anbieter wie Technorati.com nutzen Tagging. Andererseits macht es das Verschlagworten und Ablegen von Blogartikeln einfacher, statt immer nur auf die starre Kategorienliste zurückgreifen zu müssen (“wo passt wohl dieser Artikel rein”). Der Autor kann beim Speichern des Artikels das Ganze einfach assoziativ erledigen.