December 2005


Es war abend, vier Stunden nach Sonnenuntergang im Winter, und der kleine Gnom saß in einem von einer schwachen Kerze beleuchteten Raum der Taverne. Der Raum war klein, aus altem Holz, das ständig knackte und knarzte, und hätte der Gnom nicht da gesessen, hätte man denken könne es sei eine Geisterkammer. Der Gnom selbst machte einen eher normalen Eindruck, besonders für einen Gnom. Er hatte weisse Haare, eine Halbglatze, die die paar darübergekämmten Strähnen nur spärlich verdecken konnten, und einen kleinen Bart, wie bei älteren Gnomen üblich. Seine Haut wies dennoch kaum Falten auf, sodass man auf eine besondere Krankheit schließen könnte, wenn da nicht diese Augen wären, die einem eindeutig sagten, dass dieser Gnom schon einiges erlebt hatte.
Jetzt saß er da, auf diesem Schäbigen Hocker, aber mit einer schön verzierten Schreibfeder in der Hand, und las in einem kleinen Büchlein.

Der Feuerball
Ein einfacher Feuerball ist die einfachste Übung für einen Magier. Der Spruch für einen Feuerball ist “Eburis nephanis nor Sharifal fal Eburi”. Dieser ist zu sagen, während man in den Händen mithilfe von Arkaner Energie eine Feuerkugel erzeugt. Wenn der Spruch gesprochen ist, verwandelt sich die Kugel in einen Feuerball, der auf das erste losfliegt, worauf man zeigt. Achtung, dieser…..”

Der Gnom klappte das Buch ärgerlich zu. Diese Stümper! Nichtmal im angeblich “Besten Zauberbuch das wir haben”, wie Milton Sheaf gesagt hatte, stand auch nur annähernd drin, wie ein Feuerball funktioniert. Zumindest nicht richtig, nur mit Zaubersprüchen, und so etwas. Der Gnom rieb sich den Kopf, und begann in einem anderen Zauberbuch, in einem echten, zu Blättern.

Eine Stunde später saß er da, den Kopf auf den Händen, und laut am Schnarchen. Was für ein langweiliger Tag heute!

_________________________

Ja, dieses szenario der kammer spukte mir so im kopf rum, deswegen hab’ ichs aufgeschrieben. Die Nächste geschichte wird etwas lebendiger :) hoffe trotzdem es gefällt, auchwenns nicht viel ist

Unsere Gilde probiert sich momentan ja daran den Feuerfürsten zu vernichten, nachdem gestern das vorhaben abgebrochen wurde, bin ich noch eine Weile im Kern verblieben um mich mit dem Feuerfürsten zu unterhalten und ihm vielleicht die ein oder andere Taktik zu erfahren. Zum Schluss konnte ich es mir nicht nehmen lassen einen “Sturmangriff” auszuführen und bin somit direkt in seinem Allerwertestzen gelandet.

portrait_ragna

ragnas_hintern

Seit gestern gibt es in unserer Gilde ein Wettbüro für MoltenCore, dort werden die Gebote entgegen genommen welche Klasse beim nächsten Boss droppt und welches Item der nächste Randomdrop ist. Einige haben somit 20g gewonnen. Ich muss sagen so wird MC wieder spannend.

Zur Zeit erwarte nichts so sehr wie den Patch 1.9, den mit meinem aktuellem Helm seh ich aus wie ein Level 30 Krieger, der gerade seinen ersten helm bekommen hat. Ach ja es ist der [item]Helm des Zorns[/item] und wie es der Zufall so will ist die Verzauberung aus Zul Gurub auch schon drauf, dass heisst: +10 Ausdauer, +7 verteidigung und +15 Schildblockwert

helmet

Nach 9 Monaten Spielzeit habe ich jetzt einen persönlichen Rekord. Noch nie hatte ich einen Charakter auf so hoher Stufe wie Tiba, meine Kriegerin. Seit gestern frisch auf 51, fast 52. Die 60 ist nicht mehr weit fort! Und da ich diesmal keinen Server wechseln werde, bin ich sehr zuversichtlich, dass es bald so weit sein wird. Noch nie habe ich mehr Instanzen gemacht als mit Tiba, und ich bin wieder total begeistert, da ich jetzt endlich Bereiche und Quests zu sehen bekomme, die ich noch nie gemacht habe. So habe ich z.B. endlich mit Uldaman abgeschlossen und durfte auf die grosse Reise nach Uldum gehen.

uldum

Dort durfte ich mir vom Stone Watcher of Norgannon anhören, dass die Creators bald mal wieder vorbeikommen, und dass ich nicht die richtige Zugangsberechtigung habe. Mir war ganz mulmig, da diese freundlichen Elite-Riesen doch sehr bedrohlich wirkten. Sie scheinen aber eine winzige Aggro-Reichweite zu haben. Es gibt keine Probleme, an ihnen vorbeizuschleichen, um die Disks im Podest einzusetzen. Zum Glück! Uldum hört sich auf jeden Fall super-interessant an, wenn’s denn mal was wird!

Von dort aus ging es weiter in den Un’Goro Krater. » weiterlesen

wie macht Ihr das eigentlich, wenn Ihr einen Spieler intern anwhispern möchtet, der Name aber verflixt nochmal irgendwie kaum auszuschreiben ist (häufig Sonderzeichen, ellenlange Namen, …)

Me?
1. wenn der Char in der Nähe ist: Ich klick sein Portraitfoto an, dann rechte Maustaste “whisper”
2. wenn der Char im Chatfenster auftaucht, Linksklick drauf
3. wenn der Char weder in der Nähe ist noch irgendwie im Chatfenster aufzufinden ist, dann Pech
4. weitere Tricks?

liebe Leser,

eine Frage… die 1.000er Posting-Grenze auf dem WoW Blog nähert sich. Ich sag jetzt bewußt nicht, wo wir genau stehen gerade (Autoren, die interen ID Angabe nützt Euch nix,da nicht fortlaufend :-)

Was könnte man demjenigen bzw derjenigen Gutes tun? Irgendeine nette Idee?

durch das Updaten der Teamseite (Marc als neues Mitglied aufgenommen) ist mir aufgefallen, daß wir eigentlich noch einen richtigen Hardcore PvPler/PvPlerin an Bord brauchen könnten, der uns so richtig über bluti…. Eing…. und fiese, deadly moves berichtet. Wäre jemand da, der auf sowas Lust hätte? Oder erschöpft sich das Thema links antäuschen, rechts töten sehr schnell? Alles liebe Spieler unter uns? Kann doch garnicht sein, bei so vielen PvP Servern. Hallo, Orcs… Zwerge… Elfen? Ne?

Btw, die Themenschwerpunkte erkennt man an der Kategorievergabe der Artikel:
* Fun (185)
* OffTopic (156)
* Orte (86) (inkl. aller Subkategorien)
* Quests (83)
* Spieler (83)
* Allgemein (57)
* Reisen (54)
* Items (57)
* Mecker (52)
* Tipps (48)
* Mobs (44)
* Events (40)
* News (29)
* Klassen (27)
* Newbies (27)
* Links (26)
* Rollenspiel (23)
* Gilden (20)
* Talente (18)
* PvP (13)
* Addons (13)
* Onkel Carlo’s Addon (7)

So, dann will ich mich mal vorstellen!
Ich heisse Marc Rahn, bin 16 Jahre alt (18.07.89) und seit… *auf die Uhr schau* 1 Stunde und 45 Minuten im Autorenteam!
Beworben hab’ ich mich, weil ich schon immer mal etwas über meine Erfahrungen bei WoW (besonders beim RP) schreiben bzw. berichten wollte, und dafür eignet sich dieser Blog ja mehr als perfekt. Und wo ich grade dabei bin: Ich bin RP’ler. Das heisst, ich spiele auf einem RP-Server, und zwar Rollenspiel, nicht abundzu zwischen dem Leveln, sondern auch dabei. Immerhin sollen meine Charaktere ja überzeugende Geschichten erzählen, die ich euch dann auch nicht vorenthalten werde.

Achja, meine Charaktere… Ich hab’ ne Menge davon, aber drei sind mir ganz besonders wichtig. Erstmal mein “Main”, wie es so schön heisst, eine lvl 51er Mensch Schurkin namens Shaleila Al’wen, die aber IC eine Bardin ist. Dann Kelzar del’Karraz, der Dämonenbeschwörer (zurzeit 32), und mein lvl 9 (wobei das level hier egal ist) Gnomenpsychologe & Magieforscher Doktor Professor med. Lurdyck Lizzlewiz, mit dem man wohl die lustigsten Dinge erleben kann, auch wenn er Pazifist ist. Die Bilder von den dreien kriegt ihr auchnoch, versprochen, wenn auch nicht grade jetzt :)

Also, danke fürs Zuhören, und lest meinen nächsten Beitrag wenn er dann kommt ;)
Ich bin mal ne weile WoW spielen!

Marc Rahn

Wenn die Gruppe mal wieder nciht voll ist und man die Wartezeiten vor der Instanz überbrücken hilft vielleicht eine Runde Solitär

Next Page »