May 2008


Gestern wagte ich mich (fast gildenintern) mit dem Mage Mercaptan zum ersten Mal nach Zul’Aman und es fielen die ersten 2 Bosse. Leider hatten einige von uns mit DCs zu kämpfen und einer unserer Tanks mußte dann off gehen, so dass wir nicht weitermachen konnten. Gedropt ist übrigens nur Healzeugs (GZ hierbei nochmal an Commandante und den Dudu).

Hier noch ein schönes Bild vom 1. Bossfight (zum vergrößern einfach draufklicken). Beim 2. Boss hab ich leider verplant nen Screen zu machen.

Nalorakk Bossfight

Mittlerweile sind neue Screens und Videos aus der Alpha aufgetaucht, aus welchen hervorgeht, dass das Startgebiet des DK (mit Level 55) in den östl. Pestländern in der Nähe von Tyrs Hand ist. Ein Video bezüglich des Startgebietes und einiger Spells könnt ihr euch hier ansehen.

Desweiteren sind von der bekannten Explorergruppe Noggaholics einige Bilder aufgetaucht, aus welchen ersichtlich ist, dass Stormwind anscheinend wachsen soll und um einen Hafen reicher werden soll:
Bild 1Bild 2Bild 3Bild 4Bild 5Bild 6

Am 20.5.2008 hat Blizzard 500.000 Accounts (diese Zahl muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) gebannt. Es gibt in dem Zusammenhang einige Gerüchte die besagen, dass der Glider-Entwickler (der wohl bekannteste WoW-Bot) nach dem Prozess, den Blizzard gegen ihn führte, wohl den Source-Code des Bots zur Verfügung gestellt hat und man so den Glider detecten kann. Angeblich scannt die Warden-Software nun einfach die Platte nach den Glider-Dateien und reagiert dementsprechend darauf. Ein Hersteller, der seinen Kunden verspricht, einen Bot zu vertreiben, der “not detectable” ist, und dann alle seine Kunden in die Pfanne haut, um die eigene Haut zu retten, ist schon extrem armselig.
Interessant ist hierbei auch, dass in der “Gerüchteküche” immer wieder behauptet wird, die Lag- und Latenzprobleme, die in den letzten Wochen und Monaten herschten, würden damit zusammenhängen, dass Blizzard die Bandbreite gebraucht hat, um mit der Wardensoftware alle Accounts durchzuscannen.
Die 10 Millionen Kunden wird man so auf keinen Fall halten können (aus Amerika hört man ja, dass dort die Kunden zuhauf ihre Abos kündigen).

Quelle: WoW Szene

Nachdem mein Mage (Mercaptan auf Wrathbringer) letzten Do. 70 wurde und am Fr. erstmal Kara ging (alles down bekommen bis auf Nightbane & Nethergroll weil uns die Motivation gegen 1 Uhr Nachts fehlte), bekam ich sofort den T4 Kopf vom Prinz und den Zauberstab von Aran. Hier nochmal ein dickes Danke an die Gilde, da es nicht selbstverständlich ist, dass man mit 489 Spelldmg und 0 Hit mitgenommen wird (auch wenn die Grp. alles auf Farm hat). Nach Kara gab’s dann noch direkt Reiten 300 & Mount.

Heute in TDM hero erwürfelte ich den Dolch (zwar kein Crit drauf aber egal) und hab Schneiderei soweit hochgeskillt um mir den Gürtel vom Feuerschneiderset zu craften. Laut MoneyFu hab ich in diesem Zeitraum 10k Gold verblasen, das ist für 5 Tage garnicht mal so schlecht. Grade eben haben wir noch gildenintern die Netherdrachenprequest gemacht, allerdings werde ich mir das Ding ziemlich sicher nicht holen, irgendwie find ich das optisch einfach nicht so hübsch (btw. kann es sein, dass ich mit der Meinung ziemlich allein dastehe?). Ansonsten bin ich halt viel am Dailys machen wegen Gold für das Feuerschneiderset (das nunmal nicht so billig is) und halt noch in BGs wegen Ehre, da ich mit Beginn der S4 gleich mit Vollgas im PvP einsteigen kann.

Achja, was mich total nervt, dass heute in TDM hero der 3. Boss verbuggt war und ich so mein 25. Abzeichen der Gerechtigkeit für meine neue Offhand nicht looten konnte.

P.S. Ich wußte garnicht, dass man als DD-Schami (bin mir nimmer sicher ob es nen Melee oder Ele war) bei Gruul es schafft nur 300 DPS zu machen (am So. erlebt).

So, es ist in letzter Zeit wieder einiges passiert:

Gestern hab ich mir GTA4 für die Xbox360 besorgt. Nach 2 Stunden Spielzeit kann ich nur sagen, dass das Spiel einfach GTA-typisch ist (wobei ich dazu sagen muss, dass ich nicht so der GTA-Fan bin). Aber das Spiel ist gut, nicht mehr und nicht weniger.

Desweiteren hat Barlow seinen Hexenmeisterblog veröffentlicht, welcher in meinen Augen sehr genial ist!

Desweiteren ist mein Mage mittlerweile Level 58 geworden und somit ready for Scherbenwelt. Ich kann’s echt kaum erwarten, dass er 70 wird, wenn ich mir nach dem gestrigen Kararun wieder drüber nachdenke, dass 90% Casterzeug dropt und alles (bis auf ein Teil als 2.Equip für nen Priest) gedisst wird, dann tut das schon weh.

Ansonsten gibts noch recht viele neue Infos zum nächsten WoW-Addon. WoW-Szene hat das recht gut zusammengefaßt.

» weiterlesen

Lieber Gamemaster,

ich möchte hiermit einige Spieler melden, die mich auf eine unverschämte Art und Weise verbal angegriffen haben.

Dazu kam es wie folgt:

Eine neue Schlacht im Alterac-Tal sollte bald beginnen, ich habe – wie es sich gehört – bereits vor dem Öffnen des Schlachtfeldes damit begonnen, den /bg mit Großbuchstaben zu füllen. Da wir in massiver Unterzahl aufgelaufen waren, sah ich es als meine Aufgabe an (immerhin war ich der einzige Roxxor), die ganzen Kacknoobs daran zu erinnern, dass sie deffen (“DEFFEN!!!11”) müssen. So weit, so gut. Aber ab dann nahm das Drama seinen Lauf…

Zunächst versuchte ein, mir namentlich leider nicht mehr bekannter, Ork-Winzling die Kontrolle über den Kriegstrupp zu bekommen – und das ohne mich zu Fragen! Er forderte unerlaubterweise “Gruppen 1 und 2 bitte deffen”! Diesen dreisten Versuch, mir die wohlverdiente Führung zu entreissen (wie gesagt, ich war der einzige Roxxor im BG), konnte ich glücklicherweise noch mit einer deutlichen Klarstellung meiner Autorität unterbinden (“NICHT BITTEN!! EINFACH DEFFEN!! DEFFEN!!!!11”). Das war aber schon kritisch.

Wenige Minuten später, in der Zeit hatte sich das Tor zum Schlachtfeld endlich geöffnet und ich hatte ordnungsgemäß den Chat mit weiteren “DEFFEN!!! DEFFEN!!1 VERDAMMT DEFFEN!!!” Befehlen versorgt, wagte es dann eine junge Jägerschlampe Blutelf-Jägerin mir ein unverfrorenes “Deff doch selber!” an den Kopf zu werfen!!!11 Was für eine Frechheit!1!1elf

Auf meinen wohlüberlegten Hinweis hin, dass ich doch am deffen wäre (“ICH DEFFE DOCH DU SCHWUCHTEL!!”), startete dann die ganze bösartige Flamerei gegen mich. Mindestens die Hälfte der anwesenden Noobs spammten den Channel mit erstunkenen und erlogenen Behauptungen über meine Hirnkapazität, meine Roxxor-Skills, meine soziale Kompetenz und vieles weiteres. Ich habe zwar nicht alles verstanden (komische, ausländische Wörter und außerdem haben die fast nur in den schlecht lesbaren Kleinbuchstaben geschrieben), bin mir aber sicher, dass ein solcher Verstoß gegen die allgemein anerkannte Nettiquette in Schlachtfeldern nicht ohne Konsequenzen bleiben sollte.

Ich fordere daher, dass die Schlampe das Miststück die Blutelf-Jägerin Kia und die sie unterstützenden Spastikinder Drecksboons Spieler mit einem Ban von mindestens drei Wochen bestraft werden!

Mimimimimi,
Mit freundlichen Grüßen,

Schlachterjunge

* * * * * *
… so könnte es gelautet haben. Vielleicht mit mehr Fehlern. Ein wenig anders formuliert. Und natürlich in Großbuchstaben. :)