August 2006


Ja, ich lebe noch! Derzeit happy auf US-Bronzebeard in der Gilde Daughters of the Horde, fast auf 60 mit meinem neuen Main, Tratsch. Die gute ist Untote Hexenmeisterin auf 57. So viel Spass hat WoW mir noch nie gemacht, und das nach fast 1.5 Jahren. Respekt!

Aber der eigentliche Grund meines Postings ist Euch die Story zu erzählen, wie ich furchtbar übers Ohr gehauen wurde.
» weiterlesen

Man soll es nicht glauben, aber anscheinend sind Artikel hier so gut, dass sie schon Contentdiebe anziehen.

Mein Artikel zum WoW-Brettspiel wurde z.B. hier von Blogrepublik.de geklaut.

Danke übrigens an das blog von der-link (klick!), der mich mit einem Trackback auf den Klau aufmerksam gemacht hat.

Ich meine, schön, dass jemand findet meine Artikel seien so gut, dass man sie klauen müsste (nagut, in der Diskussion auf der-link meinte jemand das Plagiat sei die höchste Form der Bewunderung..), aber zweifelhaft ist es dennoch. Imho sogar sehr.

Gerade bei uns im Gildenforum gepostet worden, Ein Rennen von über 70 Tauren von Mulgore zum Blackrock. Super Gemacht. Einfach herrlich.

Hier ist mir ein glücklicher screenshot mit Details von Frostmagieeffekten gelungen:

Eiskristalle

Die Details überraschen mich immer wieder, hier der magische Zirkel um den Welpen und die wunderschönen kleinen Eiskristalle.

Der Ort ist der Aufgang zu Broodlord Lashlayer hinauf, vom ersten grossen Raum mit den Unterdrückungssäulen hinauf zum zweiten.

Wie man sieht, wurde da jemand verewigt. Doch wer wird das sein, ein Designer, ein Programmierer oder jemand ganz anderes?

flower_face

Es kommt ja öfter mal zu Blogger treffen und so gab vor kurzem auch eins ingame mit Sebastian und mir. Ich wusste ja, das Sebastian einen Druiden auf meinem Sever spielt, leider nur auf der flaschen Seite :). Aber wie es so auf PvE Servern ist, hat man ja einen Char um auf der anderen Seite ins AUktionshaus zu schauen. Bei meinem Char befand sich Sebastian in der Freundesliste und ich hatte das Glück ihn mal online zu erleben und konnten ein bischen mit einander erzählen. Irgendwann werden wir uns mal mit den grossen treffen, doch vorerst muss euch dieses Bild genügen.

blogger_treffen

Lange war es ja ruhig um mich und hier habt ihr den Grund ich hab meinen zweiten Char auf 60 gebracht. Jetzt fehlt mir nur noch ein Heiler (in Arbeit) und ich kann meine eigene shizophrene Instanzengruppe starten.

pingpong60

Jeder kennt sie, doch kaum einer hat sie von innen gesehen. Ich bin vor kurzem in den Genuss gekommen und habe einen Weg ins Innere gefunden und bin einfach beeindruckt. Doch seht selbst.

cot

Und noch der Link zum flickr Set.

Ich weiss zwar immer noch nicht, was mich geritten hat — Freitag Abend habe ich zum ersten mal ins PVP hineingeschaut, und dann Samstag, Sonntag und dank Urlaub auch noch Montag und Dienstag ein Schlachtfeld nach dem anderen besucht. Und ja, was ich nicht für möglcih gehalten hätte: es hat Spaß gemacht!

Auf was ich hier hinaus will, ist die Gruppensuche im PVP. Nicht das gemeinsame Anmelden mit Gildenkollegen oder anderen Bekannten, sondern das Zusammenstellen einer Schlachtzugsgruppe, wenn man erst einmal auf dem Schlachtfeld ist. Jeder schreibt “inv plz”, “einladen”, “mach doch einer mal eine gruppe!”, und wenn dann einer eine Gruppe aufgemacht hat und einläd, dann sind die Hälfte der Leute bereits in einer Gruppe oder lehnen die Einladung ab. Warum? Ich habe mir sagen lassen, dass einige PVP-Cracks ihre Ehre nicht mit den anderen teilen wollen. So haben sie also entweder eigene Gruppen mit ihrer PVP-Stammgruppe, oder sie sind tatsächlich alleine unterwegs. Bitte, sollen sie doch, so profitieren sie auch nicht von den kills anderer, denn jeder in der Gruppe bekäme Ruf für jeden von einem aus der Gruppe ausgeschalteten Gegner.

Warum mich das trotzdem stört? Nun, ich spiele einen Priester, und zudem einen disc/holy geskillten Priester. Ich will nicht sagen, dass der gar keinen Schaden macht, im Gegenteil, in den letzten Tagen habe ich mich einmal sogar in der zusammenfassenden Tabelle am Ende in Zeile 2 wiedergefunden. Aber da es sich bei PVP eben primär um teamwork handelt, ist meine eigentliche Aufgabe eben das heilen. Und wie soll man heilen, wenn man keine Übersicht über den Gesundheitszustand der anderen hat? Bei Leuten in der eigenen Gruppe bzw. im selben Schlachtzug kann ich das sehen — anklicken, heilen, nächster. Soll ich die Einzelkämpfer anklicken und auf ihre Gesundheit alle einzeln überprüfen? Viel zu mühselig!

Ab Patch 1.12 wird sich hier einiges ändern. Einmal kann man sich, wie man es vom drücken der Taste “v” her gewöhnt ist, nun nicht mehr nur den Gesundheitsbalken über den NPCs einblenden lassen, sondern mit “SHIFT-v” und “STRG-v” auch die von freundlichen Zielen oder beiden. Dadurch sieht man direkt und schnell, wer der Heilung bedarf. Und zweitens ist man ab 1.12 direkt in einer Schlachtgruppe (zumindest war das bei meinen Tests am Wochenende so, momentan sind die Testserver down, so dass ich es nicht nochmals verifizieren kann), wenn man das Schlachtfeld betritt. Keine Suche und kein “inv plz” mehr, man ist bereits automatisch drin. Ich, als Heiler, bin glücklich.